Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Dr. phil. Michael Pape

Heilpraktiker für Psychotherapie



Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu unseren Leistungen wünschen oder einen Termin vereinbaren wollen.  Nach Absprache sind Termine auch abends sowie an Wochenenden und Feiertagen möglich.

Telefon: 0561 50398325

E-Mail: info@psychologischdenken.de

 

.  

Die Psychotherapie erfolgt auf Grundlage des § 1 des Heilpraktikergesetzes eingeschränkt auf bestimmte Störungsbilder. Im Erstgespräch werden wir ermitteln, inwiefern eine psychotherapeutische Behandlung für Sie infrage kommt.

 

Ich arbeite nach den Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT). Dieses Verfahren gilt derzeit als die erfolgreichste und wissenschaftlich am besten gesicherte Therapiemethode. Übergeordnetes Prinzip ist dabei die Hilfe zur Selbsthilfe. Aber auch Hypnotherapie oder Entspannungsverfahren können je nach Indikation angewendet werden.

 

Die Behandlungskosten werden ggf. von Ihrer Krankenkasse übernommen (informieren Sie sich bitte im Vorfeld bei Ihrer Versicherung).  Auch bei Kostenübernahme durch die Kasse müssen Sie in einer freien Praxis jedoch in Vorleistung treten (der Stundensatz bei ca. 60 min. Einzeltherapie beträgt 80,- € MwSt. frei - incl. aller Arbeitsmaterialien und Tests, für Paare 90,- €. Das unverbindliche Erstgespräch kostet 60,-€). Therapiekosten können als außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend gemacht werden.

Für Selbstzahler entfällt natürlich das Antragsverfahren und damit eine kassenrechtliche Registrierung.   Bei den Prüfungen vor einer anstehenden Verbeamtung, der Lebensversicherungen oder anderer Versicherungen, die eine Gesundheitsprüfung voraussetzen, werden Selbstzahler nicht erfasst. Die therapeutische Schweigepflicht schützt Ihre persönliche Integrität.

In der freien Praxis werden Sie auch dann behandelt, wenn Sie als Kassenpatient der 2-jährigen Sperrfrist durch eine abgebrochene oder beendete Therapie unterliegen.

 

Die Therapie kann einige wenigen Stunden, aber auch längere Zeit in Anspruch nehmen. Die Dauer entscheiden Sie bzw. Ihr Befinden. Sie können natürlich auch jederzeit unterbrechen und bei Bedarf die Sitzungen wieder aufnehmen. Der Richtsatz der Krankenkassen liegt bei 25 Stunden im Gesamtverlauf.

 

Für eine Terminvereinbarung umschreiben Sie bitte Ihr Problem oder Unbehagen kurz und präzise.  Am besten nutzen Sie folgendes Formular oder rufen unter 0561 50398325 an:

 

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.